[Rezension] Linda Castillo - Die Zahlen der Toten

Keine Kommentare:

Titel: Die Zahlen der Toten
Autorin: Linda Castillo
Format: Taschenbuch
Seiten: 432
Preis: 9,99 €
Verlag: Fischer






 

    
          
             
Die verstümmelte Leiche der jungen Frau liegt auf einem schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie regelrecht abgeschlachtet und ihr eine römische Zahl in den Bauch geritzt. Fassungslos steht Kate Burkholder, die neue Polizeichefin im verschlafenen Painters Mill, Ohio, vor der grausig anmutenden Szenerie. Kann es wahr sein? Ist der, den sie damals den „Schlächter“ nannten, und der vor 16 Jahren mehrere junge Frauen auf bestialische Weise tötete, wieder zurück? 
Für Kate steht jetzt alles auf dem Spiel: Sie muss den Mörder so schnell wie möglich finden. Doch dann muss sie auch ein Geheimnis preisgeben, das sie ihre Familie und ihren Job kosten könnte.
Quelle: Fischer

[Neuzugänge] Februar 2018

1 Kommentar:

Auch im Februar sind ein paar Bücher bei mir eingezogen. Ich habe nach Folgebänden gesucht, die ich demnächst für meine Challenges lesen möchte. Und da ich den gesamten Februar in Dänemark bei meinem Freund verbringen werde und einige Bücher mitnehme, habe ich mir diese Schätze hier bestellt.



Die Schmuckausgaben von Harry Potter.. muss ich dazu was sagen? Ich möchte die Reihe in diesen wunderschönen Ausgaben lesen und neu entdecken. Die ersten beiden habe ich bei Rebuy entdeckt und bestellt, zum Glück sehen sie absolut perfekt aus ♥ (ich hatte schon etwas Angst, da die Zustände bzw Zustandsbeschreibungen echt nachgelassen haben..) 'Dunkle Magie' ist der zweite Band der Hex Hall Reihe und ich habe sie nun vollständig im Regal und kann zu lesen beginnen. 'Blut und Feuer' ist der letzte Teil der Trilogie und ich möchte ihn im Februar/März für eine Challenge lesen und die Reihe somit beenden. 'Blind Walk' ist ein Einzelband und steht schon lange auf meiner Wunschliste.. nun gab es ihn günstig und deshalb durfte er ebenfalls hier einziehen.

Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr es? 

[Monatsrückblick] Januar 2018

Keine Kommentare:

Hallöchen ihr Lieben!
 Wie schnell ist denn bitte der Januar verflogen?! Wahnsinn. Aber Willkommen Februar ♥

Die Statistik für den Januar 2018:
Gelesene Bücher: 8
Hörbuch: 0
Neue Bücher: 18
Aktueller SuB: 327
Angefangene Bücher: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 3.300 Seiten, ca. 106 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: 0

 gelesene Bücher:
Samanthe Beck - Sexy Santa, 215 Seiten, 4 Anker
Jennifer Estep - Bitterfrost, 384 Seiten, 4 Anker
Amy Harmon - Bird & Sword, 398 Seiten, 5 Anker
Jennifer L. Armentrout - Erwachen des Lichts, 432 Seiten, 4 Anker
Jennifer L. Armentrout - Im leuchtenden Sturm, 432 Seiten, 3 Anker
Jennifer L. Armentrout - Glanz der Dämmerung, 448 Seiten, 4 Anker
Mary E. Pearson - Der Kuss der Lüge, 559 Seiten, 5 Anker
Susan Ee - Angelfall 3, 432 Seiten, 5 Anker

Wow. Ich dachte ja, dass ich im Januar nicht viel lesen werde weil ich mich auf meine Prüfungen für die Uni vorbereiten musste. Aber naja... anscheinend waren die Bücher interessanter als der Prüfungsstoff. Ich habe wirklich schon lang keine 8 Bücher mehr gelesen.. bin irgendwie stolz auf mich :D Hoffentlich kann ich das in den nächsten Monaten beibehalten.

Welches Buch war euer Highlight im Januar?

[Aktion] Gemeinsam Lesen #71

Kommentare:


Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Die Zahlen der Toten' von Linda Castillo und bin auf Seite 98.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"John blieb nicht stehen, blickte nicht einmal zurück."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das ist seit Jahren mein erster Thriller. Ich glaube den letzten habe ich 2015 gelesen? Naja egal, jedenfalls gefällt es mir recht gut - auch wenn ich nicht so flüssig durch das Buch komme wie bei meinen Fantasybüchern... keine Ahnung, woran das liegt. 😄

4. In welchen anderen Sprachen liest du und welches Buch kannst du jeweils empfehlen?
Ich KÖNNTE in Englisch lesen... aber ich lese eigentlich nur deutsche Bücher. Es gab mal eine Zeit, da habe ich mehr Englisch gelesen.. aber das war vor meiner Bloggerzeit 😉 Ich glaube ich würde höchstens wieder ein Englisches Buch lesen, wenn eine Reihe nicht weiter übersetzt wird, die Bücher mir aber total gut gefallen. Sonst bleibe ich erstmal bei meinen deutschen Schätzchen ♥

Welches Buch lest ihr gerade? Lasst mir gerne euren Link da :)
Ich werde wohl erst heute Abend auf Stöbertour gehen können.

[Rezension] Jennifer L. Armentrout - Glanz der Dämmerung

Keine Kommentare:
Achtung! 3. Teil einer Reihe - Spoilergefahr!

Titel: Glanz der Dämmerung
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Format: Gebunden
Seiten: 448
Preis: 16,99 €
Verlag: HarperCollins






 

    
          
             
Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen.  Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …
Quelle: HarperCollins

[Neuzugänge] Januar 2018 #2

Keine Kommentare:

Als 'Belohnung' für die Prüfungen habe ich mir ein paar Bücher bestellt. Ich weiß zwar noch nicht, ob die Prüfungen bestanden sind - aber ich gehe mal schwer davon aus und naja, sich selbst belohnen ist immer toll. Ich habe eigentlich nach Reihenfortsetzungen geschaut aber bin nicht wirklich fündig geworden und habe dann meine Wunschliste abgearbeitet, und das kam dabei raus:



'Die Blutlinie & der Todeskünstler' ist der erste Doppelband der Reihe und somit fehlt mir nur noch der letzte Band im Regal. 'Engel der Verdammnis' ist ebenfalls Band 1 und somit kann ich diese Reihe nun beginnen, denn Band 2-3 habe ich schon im Regal. Mit 'Versteckt' ist ein neuer Ketchum bei mir eingezogen und ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte. 'Die Auslese' stand schon ewig auf meiner Wunschliste und nun sind gleich die ersten beiden Bände bei mir eingezogen. Dann habe ich noch 'Die Drachenkämpferin' in der Gesamtausgabe entdeckt und konnte es nicht dort lassen, da mich die Geschichte wirklich sehr reizt. In einer Facebook-Gruppe habe ich dann die ersten 3 Bände der 'Vampire Academy' entdeckt und gekauft. Außerdem stand 'Starters & Enders' schon ewig auf meiner Wunschliste und war endlich vorrätig. Zuletzt habe ich mir noch eine Dilogie bestellt, die ich schon seit dem Erscheinungstermin haben wollte.. aber bis jetzt hatte sie den Weg zu mir nie gefunden - hier ist sie nun endlich 'Kyria & Reb' :) 

Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie fandet ihr es? Könnt ihr eines besonder empfehlen? 

[Rezension] Susan Ee - Am Ende der Welt

Keine Kommentare:
Achtung! Abschluss einer Trilogie! Spoilergefahr!

Titel: Angelfall - Am Ende der Welt
Autorin: Susan Ee
Format: Taschenbuch
Seiten: 432
Preis: 9,99 €
Verlag: Heyne






 

    
          
             
Penryn und Raffe, die Rebellin und der gefallene Engel, sind auf der Flucht vor dem Zorn der Engel. Und sie wissen: Sie müssen einen Arzt zu finden, der Raffe zu seinen Schwingen verhilft und Penryns kleine Schwester vom Fluch der Engel befreit, bevor die letzte Schlacht ansteht. Gelingt ihnen das nicht, sind sie alle verloren. Als Raffe von seiner Vergangenheit eingeholt wird, steht Penryn vor einer schrecklichen Entscheidung: Vertraut sie dem Engel, den sie liebt? Oder muss sie auch gegen ihn kämpfen, um die Menschheit zu retten?
Quelle: Heyne

[Aktion] Gemeinsam Lesen #70

Kommentare:


Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Am Ende der Welt' von Susan Ee und bin auf Seite 33.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich hätte gedacht, dass er wie ich vollkommen angespannt im Bett liegen würde, doch schon bald atmet er tief und langsam."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf dieses Buch. Die ersten beiden Bände habe ich ja echt gerne gelesen und die sind mir noch relativ gut im Gedächtnis geblieben und ich freue mich riesig auf das Finale.

4. Gibt es Kinderbücher, mit denen du schöne Kindheitserinnerungen verbindest?
Schwierige Frage.. Klar habe ich auch damals schon gelesen und einige davon sind mir genauer und besser im Gedächtnis geblieben. Eines davon war 'Despereaux'.


Das war ein Buch, das mir meine Mama damals spontan mitbrachte und ich habe es wirklich geliebt. Ich fand die Geschichte echt süß und spannend und war schon am überlegen, ob ich mir das Buch nochmal zulegen sollte und die Geschichte erneut lesen sollte.. aber ich bin mir noch nicht sicher :D

Welches Buch lest ihr gerade? Lasst mir gerne euren Link da :)

[Rezension] Jennifer L. Armentrout - Im leuchtenden Sturm

Keine Kommentare:
!Achtung, zweiter Teil einer Reihe! Spoilergefahr!

Titel: Im leuchtenden Sturm
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Format: Gebunden
Seiten: 432
Preis: 16,99 €
Verlag: HarperCollins 






 

    
          
             
Die Schlacht gegen die Titanen ist geschlagen! Josie hat ihren Erzfeind Hyperion besiegt, aber der Krieg der Götter ist noch nicht vorbei. Um auf den nächsten Angriff vorbereitet zu sein, braucht Josie dringend Verbündete. Doch bevor sie sich auf die Suche nach den anderen Halbgöttern machen kann, muss sie ihre Kräfte unter Kontrolle bringen – so wie ihre komplizierten Gefühle für Seth. Immer heftiger fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Das Problem: Ihre Nähe scheint auch die dunkle Seite des attraktiven Kriegers zu verstärken ...
Quelle: HarperCollins

[Rezension] Mary E. Pearson - Der Kuss der Lüge

Keine Kommentare:

Titel: Der Kuss der Lüge
Autorin: Mary E. Pearson
Format: Gebunden
Seiten: 559
Preis: 18 €
Verlag: One 






 

    
          
             
Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...
Quelle: One